[DE] Pressemeldung: EURAFRI (Non-Profit) Business Networking Plattform bereits sehr erfolgreich!

EURAFRI Networking (Non-Profit) Pressemitteilung

Salzburg, Austria / Accra, Ghana im Oktober 2019

[DE] Pressemeldung: EURAFRI (Non-Profit) Business Networking Plattform bereits sehr erfolgreich!

Mit der Bitte um Veröffentlichung.

Das Team des EURAFRI Projekts freut sich sehr über den erfolgreichen Start. Die Kontakte nach Ghana wurde weiter intensiviert und Ambassador Maximilien leistet großartige Aufbauarbeit vor Ort.

Projekt Statusupdate 11. 10. 2019

EURAFRI ist eine Non-Profit Networking Organisation aus Österreich mit aktuell Botschaftern in Deutschland, Spanien und Ghana, welche es sich zum Ziel gemacht hat, eine digitale und Face-to-Face Business-Networking Verbindung zwischen Europa und Afrika zu schaffen.

Seit dem letzten Bericht ist viel passiert. Glücklicherweise stellte die CTS Solutions eine perfekte IT Infrastruktur für Mitgliederverwaltung, Self-Service, Single Sign-on, Forum und Mitgliederverzeichnis. Ohne diese großzügige Zuwendung im Wert von ca. 40.000 Euro wäre der Start in dieser Geschwindigkeit nicht möglich gewesen. Termine für die Treffen der Mitglieder einzelner Distrikte finden sich im Forum (https://forum.eurafri.com)

Nach der Registrierung von EURAFRI Networking im ZVR des BMI startete das EURAFRI Team sofort mit dem Aufbau der Infrastruktur in Ghana. Direkt in Accra baut Ambassador Maximilien die notwendigen Kontakte auf. Zusätzlich startete EURAFRI mit dem Aufbau von Kontakten in Uganda und Sambia um das Wachstum von EURAFRI in Afrika zu beschleunigen.

Durch den engagierten Einsatz des EURAFRI Teams konnte ein Business Adressstamm von über 80.000 Firmen und Business bezogenen Adressen aus 52 Ländern Afrikas, viele auch mit E-Mail Adresse, aufgebaut werden. EURAFRI dürfte nach letzten Recherchen über den größten für Afrika verfügbaren Business-Adressstamm verfügen und ist damit in der Lage den EURAFRI Mitgliedern bei Projekten wirklich hilfreich zur Seite zu stehen.

Zur großen Freude des gesamten Teams konnten durch die ehrenamtliche Unterstützung einiger Miglieder durch den Präsidenten Karl M. Joch bereits drei großartige Projekt auf den Weg gebracht werden. Zwei dieser Projekte werden bei erfolgreicher Umsetzung in der Gegend von Accra vermutlich um die 100 Arbeitsplätze im Bereich Textilproduktion und Lebensmittelindustrie schaffen. Weiters konnte die CTS GMBH (cts.at) den Start für ein Projekt zum erfolgreichen Export von Produkten der Automobilindustrie nach Afrika legen.

Leider musste das Team lernen, dass in Afrika Business Kommunikation meist unverschlüsselt über Free-Mail oder andere E-Mail Systeme, bzw. zentralisierte Messenger Dienste mit Sitz in den USA übertragen wird. Dadurch war es notwendig das EURAFRI Projekt um einen sicheren Open Source Matrix/Riot Messenger, VoIP und Collaboration Server, gespendet von der CTS Solutions, zu erweitern. Damit ist der gesamte Kommunikationsfluss im Forum und im Riot.IM Messenger verschlüsselt und insbesondere im Riot Messenger auch E2E verschlüsselbar. Eine unbedingte Notwendigkeit um Mitleser und Mithörer technisch auszuschalten.

Auf der EURAFRI Webseite finden sich auch alle OpenPGP E-Mail Verschlüsselungs-Keys um das Team per verschlüsselter E-Mail Kommunikation anzusprechen. Es wird aber festgehalten, dass der mittlerweile von Millionen Menschen verwendete kostenlose Riot.IM (https://riot.im) Messenger bevorzugt wird.

Alle Informationen über das Angebot für EURAFRI Mitglieder finden sich hier:

Im Rahmen dieser Erweiterung wurde zusätzlich umfangreiche englischsprachige Riot Messenger Anleitung für Benutzer geschrieben:

Als nächster Schritt ist es notwendig weitere Mitglieder in Europa und Afrika für EURAFRI zu gewinnen und in Uganda und Sambia den ersten Ambassador zu ernennen. Das Projekt Team hofft auf neue Mitglieder aus allen Branchen und Ebenen. Dazu sucht EURAFRI aktuell nach Medien Partnern die uns helfen die Idee EURAFRI zu verbreiten.

Seit kurzem können auch Spenden auf das Konto IBAN: AT08 3500 0000 9116 1059 beim Raffeisenverband Salzburg gesendet werden. Jede Spende hilft dem Projekt schneller zu wachsen.

Sollte das Projekt, welches zusätzlich zum Business auch Visionen für Menschen in Afrika schafft und damit hilft Massenmigrationen zur Verbesserung der Lebensumstände zu vermeiden, gefallen freut sich das Team über jede, auch noch so kleine Spende.

Das Projekt bietet folgende Möglichkeiten um keine Neuigkeiten zu versäumen:

Ich glaube, dass ein Projekt wie dieses nicht nur Business Chancen und Jobs bietet, sondern durch Startups und die Schaffung von Visionen und Arbeitsplätzen in Afrikanischen Regionen den Menschen eine Zukunftsperspektive für ein erfolgreiches Leben im Heimatland bieten kann.

Unserer Meinung nach der richtige Weg!

Spende- und Kontaktmöglichkeiten zum Projekt finden Sie unter https://eurafri.com/contactanddonate/ .

Ihr EURAFRI Team

Go Back

Contact us / Donate

We are available at Tox.chat, Matrix.org / Riot.im, via e-mail or by phone.

Riot.im prefered

We prefer to communicate via the free, secure and open source https://riot.im messenger. Contact @karl:matrix.ctseuro.com or @markus:matrix.ctseuro.com to get invited to the community rooms. For Tox.chat P2P messenger please ask for our IDs.

E-Mail

Feel free to contact us at support@eurafri.com if Riot.IM is a problem for you. PGP is recommended for e-mail encryption. We do not love unencrypted e-mails. PGP encryption works on all modern e-mail clients. The public key for the support address is here: PGP KEY: https://eurafri.com/keys/supportateurafricom.pub

Phone

In very urgent cases and for huge donations we are available at +43 5 7676 7676 in case you need to talk to somebody. Please note this is for vip members, donations and core team only! We work on one extensions per core team member.

Bank Transfer Donations

We are able to receive IBAN and NON-IBAN donations to our bank account at Raiffeisenverband Salzburg IBAN: AT08 3500 0000 9116 1059 BIC RVSAAT2S ACCOUNT 91161059 BLZ 35000. Thank you!!


Paypal Donations

Donate as much as you like with Paypal. You can choose the amount you want to donate and also it is possible to create recurring donations.


Bitcoin Donations

Bitcoin donations are done via our self hosted BTCPAY server. No external service involved. We are happy to be able to accept Bitcoins.