[DE] Das EURAFRI Basis-FAQ (Projektstand 2019/08/05)

Liebe Freude des EURAFRI Non-Profit Projekts!

Wir danken für das großartige Feedback zum EURAFRI Non-Profit Projekt und freuen uns, dass das Interesse bei vielen sehr groß ist. Viele Fragen konnten im persönlichen Gespräch beantwortet werden, aber wir wollten hier nochmal eine Zusammenfassung der Fragen und Antworten geben.

Was ist das EURAFRI Projekt?

  • Mit EURAFRI wurde eine Non-Profit Networking Plattform zwischen Europa und Afrika gestartet. EURFARI Business Networking ohne Grenzen zwischen Unternehmern, Firmen und Startups, insbesondere aus dem Handels- und IT/IoT Bereich. Die Kommunikation erfolgt über das geschlossenen Mitgliederforum und bei den geplanten lokalen und internationalen „Meet-Me“ Events. EURAFRI verbindet Menschen durch Networking und Kommunikation, wird selbst aber geschäftlich nicht aktiv. Alle sich aus dem Networking ergebenden Business Chancen werden von den Mitgliedern selbst wahrgenommen und umgesetzt. Es fallen dafür keine wie auch immer angelegten Provisionen oder Honorare von Seiten EURAFRI an. Das Projekt finanziert sich ausschließlich von Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Karl, einer der Gründer von EURAFRI, ist seit langem davon überzeugt, dass echte neue Märkte, Wachstums und Expansionschancen, sowie interessante Startup Beteiligungen nur mehr in Afrika bestehen. Hier gibt es noch Neues und Wachstum, ohne sofort wieder im harten Verdrängungswettbewerb zu landen.

Wie ist der Status des Projektes

  • Aktuell befindet sich EURAFRI im Pre-Opening Stadium. Die ZVR Zahl wurde am 2.8.2019 zugeteilt. Die technische Infrastruktur wurde mit großartiger Hilfe der IT-Spezialisten der CTS-Solutions.at fertiggestellt und Mitgliederregistrierung, das Members-Only Forum, die Webseite, der Newsletter und andere notwendige Infrastruktur ist betriebsbereit. Trotz hoher Entwicklungskosten wurde Hardware, Software und Dienstleistung im Wert von ca. 40.000 € durch die CTS (Platin Member & VIP-Donor) als Unterstützung in das Projektes eingebracht.

  • In Ghana wurde der erste ehrenamtliche Ambassador bestimmt und trägt die Botschaft des Projektes weiter. In weiteren Schritten werden wir in Uganda den Ambassador bestimmen.

  • Wir freuen uns aktuell über neue Mitglieder und insbesondere benötigen wir Silber, Gold und Platin Sponsoring Mitglieder um den weiteren Aufbau zu finanzieren. Mitgliedschaften können unter https://mm.eurafri.com/ online abgeschlossen werden. Es gibt keine Bindefrist, eine eventuelle Kündigung kann monatlich erfolgen. Für Spenden finden sich alle Möglichkeiten hier: https://eurafri.com/#contact.

  • Für Salzburg und Süd-Ost Bayern wurden die ersten regionalen „Meet-Me“ Events als monatlicher Treffpunkt der Mitglieder angesetzt.

Natürlich ist es den Gründern von EURAFRI klar, dass es sicher ein gutes Jahr dauern wird, bis eine interessante Anzahl an Mitgliedern EURARI beigetreten ist. Es wurde aber trotzdem entschieden, keine kostenlosen Mitgliedschaften, außer Ambassador und Region-Manager anzubieten. Nur wenn wir es schaffen einen elitären Kreis an Mitgliedern aufzubauen, werden sich aus dem EURAFRI Projekt Umsatz- und Profitchancen für die Mitglieder ergeben. Aus diesem Grund erwarten wir, dass in dieser Phase eintretende Mitglieder mit einer realistischen Zeiteinschätzung die Vision des Projektes weiter tragen. Wir haben die Mitgliedsgebühren für alle „Early-Birds“ dementsprechend gesenkt und werden diese Gebühr ohne Erhöhung beibehalten, solange die Mitgliedschaft aufrecht ist. Für später eintretende Mitglieder werden andere Mitgliedsgebühren gelten. Wir danken allen „Early-Birds“ für die Unterstützung des Projektes.

Bei Interesse an einer Unterstützung des Projektes als Ambassador oder Region-Manager freuen wir uns über die Kontaktaufname (https://eurafri.com/contactanddonate/) mit Karl oder Markus.

Warum gibt es keine Gratis-Mitgliedschaften?

Karl plant das EURAFRI Projekt schon sehr lange und als ausgewiesene IT-Spezialisten ist es Karl und Markus klar, dass alle Projekte mit kostenlosen Zugängen mit massiven Problemen im Bereich Spam, Internet-Trolle, illegalem Content und vielem mehr kämpfen.

Ein kostenloses Angebot würde, da das Forum 247 überwacht und moderiert werden muss, zumindest vier Mitarbeiter benötigen, welche nichts anderes machen, als Spam- und Trollpostings zu filtern, moderieren, löschen und teilweise auch zur Anzeige zu bringen. Das würde einen Verwaltungsaufwand von zumindest 10.000 € pro Monat für die Gehälter dieser vier Mitarbeiter benötigen und ist damit nicht finanzierbar. Zusätzlich sind die Verwaltungskosten bei EURAFRI in den Satzungen mit 10% der Einnahmen gedeckelt.

EURAFRI schalten keine Werbung, verkauft keine Daten von Mitgliedern und will sich auch nicht mit der Vernichtung der Privatsphäre unserer Mitglieder Einnahmen verschaffen. Es gibt keine Drittanbieter die das Surfverhalten unserer Mitglieder analysieren können, alle Seiten kommen von den durch die CTS zur Verfügung gestellten Servern. Alle Zahlungen für Mitgliedsbeiträge werden aktuell per Paypal abgewickelt. Über Platin Sponsoring hinausgehende Mitgliedschaften über IBAN Banküberweisung.

Daraus resultiert aber auch, dass es Mitgliedsbeiträge und Spenden zum Betrieb benötigt und dass nur verifizierte, zahlende Mitglieder aktiv sein können. Wir gehen davon aus, dass sich die Forums Moderation dadurch gegen Null bewegt und wir qualitativ hochwertige Postings im Forum erhalten.

Die Mitgliedsbeiträge sind so gehalten, dass diese im Rahmen der Möglichkeit auf neue Geschäftskontakte und Geschäfte unbedeutend sind. Forum und „Meet-Me“ Events können nur von Mitgliedern verwendet, bzw. besucht werden.

Natürlich ist es uns klar, dass viele im Internet nur kostenlose Angebote nutzen. Wir mussten aber feststellen, dass die Anzahl derer, denen ein Schutz der Privatsphäre in Verbindung mit einem qualitativ hochwertigem Angebot durchaus einen kleinen Beitrag zum Projekt wert ist, massiv steigt.

Schlussendlich, nach fast 40 Jahren Erfahrung in IT, Trading und Consulting, ist eigentlich klar, dass Nutzer, die auch bei Angeboten, welche die privaten Daten der Nutzer nicht verkaufen, nutzen, oder auswerten, auf kostenlose Angebote bestehen, nicht im Fokus der EURAFRI Mitgliederwerbung stehen. Hochwertige Postings setzen ausgesuchte Mitglieder voraus. Wir sind sicher, dass sich die längere Aufbauzeit dieser Community für alle Mitglieder gewinnbringend auswirkt.

EURAFRI bevorzugt eine übersichtliche Menge an Mitgliedern, welche von einander profitieren, als Massen an Mitgliedern mit niedriger Posting Qualität.

Warum benötigt das Forum ein Login?

Das EURAFRI Forum (https://forum.eurafri.com) ist ein geschlossenes Forum, welches, wie auch der Besuch der „Meet-Me“ Events, nur Mitgliedern von EURAFRI zur Verfügung steht. Außenstehende haben keinen Zugang zu Informationen und Chancen, welche im EURAFRI Forum gepostet, bzw. bei den „Meet-Me“ Events besprochen werden.

Ist der Besuch der „Meet-Me“ Events kostenpflichtig?

Nein, generell sind die von lokalen Region-Managern organisierten „Meet-me“ Events für Mitglieder kostenlos zu besuchen. Die Kosten für Essen und Getränke hat jeder selbst zu tragen.

Newsletter

Wir halten Sie am laufenden!

Bitte abonieren Sie unseren Newsletter: https://newsletter.eurafri.com/lists/?p=subscribe&id=2

Media

Für Medien und Journalisten bieten wir einen erweiterten Newsletter und einen Pressebereich: https://eurafri.com/media-en/ . Wir freuen uns über das Medien Interesse am EURAFRI Non-Profit Projekt!

Folgen Sie uns hier

Wir brauchen Sie um unsere Vision zu erfüllen!

Go Back

Contact us / Donate

We are available at Tox.chat, Matrix.org / Riot.im, via e-mail or by phone.

Riot.im prefered

We prefer to communicate via the free, secure and open source https://riot.im messenger. Contact @karl:matrix.ctseuro.com or @markus:matrix.ctseuro.com to get invited to the community rooms. For Tox.chat P2P messenger please ask for our IDs.

E-Mail

Feel free to contact us at support@eurafri.com if Riot.IM is a problem for you. PGP is recommended for e-mail encryption. We do not love unencrypted e-mails. PGP encryption works on all modern e-mail clients. The public key for the support address is here: PGP KEY: https://eurafri.com/keys/supportateurafricom.pub

Phone

In very urgent cases and for huge donations we are available at +43 5 7676 7676 in case you need to talk to somebody. Please note this is for vip members, donations and core team only! We work on one extensions per core team member.

Bank Transfer Donations

We are able to receive IBAN and NON-IBAN donations to our bank account at Raiffeisenverband Salzburg IBAN: AT08 3500 0000 9116 1059 BIC RVSAAT2S ACCOUNT 91161059 BLZ 35000. Thank you!!


Paypal Donations

Donate as much as you like with Paypal. You can choose the amount you want to donate and also it is possible to create recurring donations.


Bitcoin Donations

Bitcoin donations are done via our self hosted BTCPAY server. No external service involved. We are happy to be able to accept Bitcoins.